Führung

MotivStrukturAnalyse (MSA)

Was macht Sie dauerhaft zufrieden? Wie können Sie ein sinnvolles Berufs- und Privatleben führen? Wer sind Sie wirklich und was ist Ihnen wirklich wichtig?

Die MotivStrukturAnalyse MSA® hilft Ihnen, diese existenziellen Fragen nach Lebens- und Leistungsfreude, Sinn und Selbst zu beantworten.

 

Grundmotive

Die MSA erfasst mittels 18 Grundmotiven den emotionalen Kerncharakter und das von innen heraus wirkende (intrinsische) Antriebs- und Motivationspotential eines Menschen. Jeder Mensch hat in jedem dieser Grundmotive eine individuelle und einzigartige Ausprägung.

Heute können wir von folgenden fundamentalen intrinsischen Motiven ausgehen:
Wissen, Prinzipientreue, Macht, Status, Ordnung, Materielle Sicherheit, Freiheit, Beziehung, Hilfe / Fürsorge, Familie, Idealismus, Anerkennung, Wettkampf, Risiko, Essen, Körperliche Aktivität, Sinnlichkeit und Spiritualität

Die MotivStrukturAnalyse MSA® integriert die moderne und historische Persönlichkeits- und Motivationsforschung und beruht auf Arbeiten renommierter Psychologen. Dabei zeigt sich, dass es Zeit überdauernde, stabile Merkmale eines Menschen gibt wie z.B. sein Temperament oder seinen Charakter sowie seine innere Einstellung und Motivation zu handeln.

Bedeutung

Die Motivstrukturanalyse zeigt die individuellen Ausprägung der Grundmotive und stellt diese nicht als statischen Zustand dar, sondern in seiner ganzen Dynamik, indem für jeden Menschen die individuellen Motive bipolar aufgezeigt werden. Das heißt, dass jeder Mensch selbst mit einem stark ausgeprägten Antrieb (z.B. "führen") auch immer den gegenteiligen Antrieb (z.B. "geführt werden") in sich trägt.

Obwohl also jeder Mensch in jedem dieser Antriebe eine charakteristische, individuelle Ausprägung besitzt, strebt er zuweilen auch in die entgegengesetzte Richtung: so wird beispielsweise auch der machtvollste Führer oder Entscheider dann und wann den Drang und die Freude am Geführt-werden erleben wollen. Ähnlich möchte auch der bindungsfreudigste Team-Player mitunter auch den Antrieb nach Eigenständigkeit ausleben, der ausgeprägte Kämpfer sein Harmoniestreben. 

Das Wissen über die eigenen Grundmotive kann somit den Generalschlüssel für die Art und Weise darstellen, wie jeder Mensch sich selbst zu dauerhafter Lebenszufriedenheit, Leistung und Sinngebung führen kann. Das Wissen um die eigene Motivstruktur ergänzt somit die Persönlichkeits- und Handlungskompetenz.

Ihr Nutzen

Gewinnen Sie wertvolle Einblicke in Ihre Persönlichkeit: Was bewegt Sie im Innersten und wie motivieren Sie sich - und andere - dauerhaft am besten? Was sind Ihre emotional wirklich wichtigen, von Herzen kommenden Kernenergien, Leitgefühle und Lebensstimmungen?

Die Kenntnis Ihrer emotionalen Antiebsstrukturen und individuell ausgeprägten Grundmotive ermöglicht ein umfassendes Selbstverständnis, das vielfältige Reflexions- und Handlungsoptionen für (Selbst-)Coaching und Lebensführung öffnet.

Auf der Grundlage Ihres Motivprofils lassen sich in einem persönlichen Feedback-Gespräch oder Coaching auch folgende Bereiche vertiefen:

  • berufliche Perspektive
  • Kommunkationsverhalten
  • Führungsmotivation
  • Resilienz und Burn-Out-Prävention
Ihr persönliches Profil

Haben Sie Interesse am Thema Motiv- bzw. Motivationsanalyse, dann kontaktieren Sie mich bitte. Oder probieren zunächst die kostenlose MSA-Kurz-Analyse für 5 Motive aus. Dazu geben Sie die folgenden Login-Daten ein:

Berater-ID t.wendel
Kunden-ID: t.w_KurzAnalyse

Sie werden nach einem Motiv Ihrer Wahl gefragt. Die Motive Idealismus, Spiritualität, körperliche Aktivität und Essen sind festgelegt. Füllen Sie sodann den Fragebogen aus. Die Kurz-Analyse Ihrer Motive sowie Ihrer Motivation wird Ihnen umgehend per E-Mail als pdf-Datei zugeschickt.

Für weitere Infos zur MotivStrukturAnalyse MSA oder um einen unverbindlichen Telefontermin zu vereinbaren, kontaktieren Sie mich bitte.

Tags: MotivStrukturAnalyse, MSA, Authentizität, authentisch führen, Motivation, Potential, Positive Psychologie, Personalentwicklung, Karriere, Zufriedenheit, Entwicklung, Persönlichkeit, Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein, Lebensfreude