Systemisches Coaching

Systemisches Coaching

"Systemisch" wie auch "Coaching" sind Modebegriffe geworden: Alles ist “Systemisch”. Das stimmt in gewisser Weise. Alles ist mit Allem verbunden - das wussten schon die alten naturverbundenen Urvölker. Doch wie können wir dieses Wissen für unser heutiges modernes Leben nutzen? Und was bedeutet es wirklich? Der Begriff “System” ist abgeleitet vom altgriechischen Wort “sýstēma” und heißt: “Ein aus mehreren Einzelteilen zusammengesetztes Ganzes, eine Gesamtheit von aufeinander bezogenen oder miteinander verbundenen Elementen, die als Einheit angesehen werden.”

Der systemische Aspekt im Coaching

Warum haben Menschen Probleme, Entscheidungen zu treffen? Warum erreichen sie ihre Ziele nicht? Warum haben viele Mühe damit, ihre Ziele überhaupt zu definieren? Weil sie Angst haben. Angst, die falschen Entscheidungen zu treffen Angst vor den Konsequenzen. Angst zu scheitern. Angst, was andere über sie denken könnten. Angst, nicht mehr gemocht zu werden. Angst, andere zu verletzen. Im Grunde geht es immer um “Beziehung”: Welche Wechselwirkungen löse ich mit meinen Entscheidungen und Veränderungen aus und wie kann ich damit umgehen? Und oft führt die Angst dazu, sich eben nicht zu entscheiden - anstehende Veränderungen auf die lange Bank zu schieben. Doch sich nicht zu entscheiden ist auch eine Entscheidung. Das führt letztlich zu Stillstand und ist als Prinzip in der Natur nicht vorgesehen. Wir schauen mit Ihnen auf die Wechselwirkungen und beleuchten mögliche Konsequenzen. Wir unterstützen Sie im Loslassen Ihrer Ängste, dort wo sie nicht angemessen sind und begleiten Sie, sich dem Leben und seinen Möglichkeiten ganz hinzugeben, um Ihre persönlichen Ziele zu finden und umzusetzen.

Ablauf

In einem ersten Telefonat machen sich ein Bild von mir und klären Ihre Fragen. Ich mache mir ein Bild von Ihrem Anliegen und wie ich Sie am besten unterstützen kann.
In der ersten Sitzung besprechen wie den Ablauf den ich anhand Ihrer Informationen bereits vorbereitet habe. Im Laufe des Prozesses überprüfen wir regelmäßig ob wir noch auf dem richtigen Weg sind.

Selbstverantwortung - Selbstheilung

Mir ist wichtig, dass meine Klienten/innen wissen und verstehen, auf welche Prozesse sie sich einlassen und was bei einem Coaching- oder Therapieprozess geschieht. Es braucht Ihre Mitarbeit, wenn Sie in Ihrem Leben etwas verändern wollen. Ich helfe Ihnen, Ihre Komfortzone zu verlassen , um Ihre Grenzen zu überwinden und Ihre Handlungsmöglichkeiten zu erweitern. Dazu ist Freiwilligkeit und Ihre Selbstverantwortung Voraussetzung. Dann kann Entwicklung und Wachstum - und letztlich auch Heilung geschehen.